Der neue Stadtseniorenrat ( SSR )


Der Stadtseniorenrat besteht aus Mitgliedern, die in öffentlicher Wahl auf die Amtszeit von fünf Jahren gewählt werden oder berufen sind. Das Gremium vertritt die Interessen der Seniorinnen und Senioren der Stadt Konstanz. Die Mitglieder wirken in verschiedenen Gremien der Altenhilfe mit und beteiligen sich an Projekten zur Verbesserung der Lebensbedingungen älterer Menschen in Konstanz. Der Stadtseniorenrat versteht sich als Organ der Meinungsbildung und als Sprachrohr gegenüber der Öffentlichkeit, der Stadtverwaltung und deren Ausschüssen.Unsere neuen Räte

SSR Vorstand

In der öffentlichen konstituierenden Sitzung des neu gewählten Stadtseniorenrats am 7.12.2020 unter Leitung von BM Osner wurde der alte SSR Vorstand und die Mitglieder sowohl entlastet , als auch dankend verabschiedet und die Geschäfte an die neu gewählten SSR Mitglieder von 2020 bis 2025 übergeben: 

1. Vorsitzende                 Frau Irene Heiland

2. Vorsitzender               Herr Harry Fuchs

Schriftführung               Frau Elisabeth Jansen

Schatzmeister                Herr Dr. Christian Millauer